Gesetzliche Rahmenbedingungen

Bestimmungen und Förderprogramme

Die Herausforderungen durch die Klimagesetzgebung auf europäischer und deutscher Ebene werden laufend anspruchsvoller. Bis 2050 soll Europa klimaneutral sein. In Deutschland liegt das Ziel bei 2045. Bis dahin muss auch der Gebäudebestand umfassend energetisch saniert sein. Förderprogramme sollen den Umstieg in ein klimafreundliches Leben erleichtern – so auch jene für die serielle energetische Sanierung von Bestandsgebäuden. Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Verlinkungen zur Förderung und Gesetzgebung rund um das Thema Sanieren.

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

Die BEG unterstützt die Sanierung von Gebäuden, die dauerhaft Energiekosten einsparen und damit das Klima schützen. Sie beinhaltet unter anderem den Einsatz neuer Heizungsanlagen, die Optimierung bestehender Heizungsanlagen, Maßnahmen an der Gebäudehülle und den Einsatz optimierter Anlagentechnik.

Weitere Informationen und Formulare gibt es auf der Website des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.